Bild des Monats (Mai – 2020)
Mai 2020 - Küstenseeschwalbe

Bild des Monats (Mai – 2020)

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Da haben zwei Ihr Handwerk verstanden und alles richtig gemacht. Der eine hat eine feine Mahlzeit, der andere ein feines Bild.

    1. Ja…. in der Natur beschenkt man sich immer gegenseitig. Das hast Du ja jüngst auch schon wieder – insbesondere mit Deinen klasse Purpurreihern – erlebt 😉

  2. Obwohl mancher vielleicht meint, es fehle etwas vom Flügel, mag ich es so besonders gern. Es fokussiert hervorragend auf Kopf und das arme Fischlein. Füße und Schnabel in ihrem feinen Rot kommen gut. Sehr gelungen. Gfallt ma! LG

    1. Da könnte ich mit leben. Was fehlt, das fehlt 😉
      . wenn man den ganzen Flügel drauf bekommen will, braucht man einfach mehr Glück oder mehr Zeit.
      Man muss auch berücksichtigen, wenn man den ganzen Flügel drauf haben will, dann braucht dieser auch wieder Raum und je mehr Raum, desto weiter ist der Vogel entfernt. ich bin ja nicht der Freund der Nähe, kann auch mit etwas mehr Umfeld sehr gut leben. Aber die meisten wollen ja so nah wie möglich und am liebsten gleich noch unmittelbar am Nistplatz fotografieren.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen